Rechtsanwältin Dr. Christine Danziger, LL.M.

17c006-7.jpg

Dr. Christine Danziger gründete danziger ip & media law Anfang 2017. Zuvor war sie in mehreren anderen Sozietäten tätig, darunter lange Jahre in der IP-Boutique Hertin & Partner. Sowohl als Prozessanwältin als auch als Rechtsberaterin kann Dr. Danziger daher auf ein reiches Erfahrungswissen im Urheber- und Medienrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht sowie Presse- und Persönlichkeitsrecht zurückgreifen. Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist sie Lehrbeauftragte an der Universität der Künste Berlin und hält dort eine Vorlesung zu den rechtlichen Rahmenbedingungen strategischer Kommunikation. 

Dr. Christine Danziger studierte Rechtswissenschaften und Philosophie in Freiburg und an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo sie später auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig war und zum Verhältnis von Medien und Strafprozess promovierte. Ihr Referendariat absolvierte sie beim Kammergericht in Berlin u.a. mit einer Auslandsstation in einer auf das Entertainment Law spezialisierten Anwaltskanzlei in den USA.

Dr. Christine Danziger ist Mitglied in der Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR). Sie spricht Deutsch, Englisch und Französisch.