Presse- & Äußerungsrecht

Meinungsfreiheit ist die Grundlage von Demokratie und offener Gesellschaft. 

Mit dem Internet hat die Möglichkeit der Verbreitung von Meinungen eine neue Dimension erreicht. Doch kann die Freiheit der Rede auch in einer Weise genutzt werden, die beleidigend oder herabwürdigend ist, die Privatsphäre oder schützenswerte Geheimhaltungsinteressen verletzt.

Ich berate Unternehmen und Einzelpersonen in dem Spannungsfeld von Meinungsfreiheit und dem Schutz von Persönlichkeitsrechten. 

Gern verteidige ich Ihre Redefreiheit und stehe Ihnen bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Abwehr äußerungsrechtlicher Ansprüche zur Seite. Darüber hinaus berate ich Sie schon im Vorfeld geplanter Veröffentlichungen und prüfe Ihre Pressemitteilungen.

Im Fall von rechtsverletzenden Äußerungen und unerlaubter Bildnisverwendung schütze ich Ihre Persönlichkeitsrechte schnell und effektiv, - ob in den klassischen Medien oder auf Internetplattformen. Zum Schutz Ihrer Reputation online und offline entwickle ich gemeinsam mit Ihrem Unternehmen maßgeschneiderte Strategien und setzt diese um.